Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Allgemeines

1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die gesamten Geschäftsbeziehungen der Firma HS-Garagen mit Ihren Kunden. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine eigenen Geschäftsbeziehungen bzw. Einkaufsbedingungen werden hiermit widersprochen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie von der Firma HS-Garagen schriftlich bestätigt wurden.

1.2 Sämtliche Angebote, unabhängig der Weise wie diese erfolgen, sind für den Verkäufer nur verbindlich, soweit er diese bestätigt oder ihnen durch Übersendung der Ware nachkommt. Der Verkäufer ist zu Teillieferungen und Teilleistungen jederzeit berechtigt.

1.3 Die Firma HS-Garagen behält sich vor, die versprochene Leistung nicht zu erbringen, wenn sich nach Vertragsabschluss herausstellt, dass die Ware nicht verfügbar ist, obwohl ein entsprechendes Deckungsgeschäft geschlossen wurde. In diesem Fall erhält der Kunde (nachstehend allgemein Käufer genannt) unverzüglich Nachricht. Gegebenenfalls erbrachte Leistungen des Käufers werden ohne Aufschub erstattet. Weitere Ansprüche des Käufers gegen den Verkäufer sind ausgeschlossen.

1.4 Wir behalten uns Konstruktionsänderungen und technische Änderungen vor. Die sind ebenso wie geringfügige Farbabweichungen kein Mangel, solange dadurch kein berechtigten Interessen des Kunden beeinträchtigt sind.

2. Angebot und Vertragsgegenstand

Unser Angebot ist hinsichtlich der Leistung, Menge und Nebenleistung freibleibend. Vertragsgegenstand ist ausschließlich das verkaufte Produkt mit den Eigenschaften und Merkmalen sowie dem Verwendungszweck gemäß der beiliegenden Produktbeschreibung. Andere oder weitergehende Eigenschaften und/oder Merkmale oder ein darüber hinausgehender Verwendungszweck gelten nur dann als vereinbart, wenn sie von uns ausdrücklich schriftlich bestätigt werden. Unsere Angebote behalten 30 Tage ihre Gültigkeit

3. Preise

Die genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, jedoch keine Kosten für den Versand.
Befindet sich Ihre Lieferanschrift nicht in Deutschland, bekommen Sie nach Ihrer Bestellung eine separate Nachricht mit den genauen Versandkosten Ihrer Bestellung.
Preisänderungen sind ohne vorherige Ankündigung möglich. Es gelten die am Tage der Bestellung gültigen Preise.
Bestellt ein Kunde bei der Firma HS-Garagen eine Falt- bzw. Klappgarage, so erhält er nach Beendigung des Bestellvorganges eine Rechnung zugestellt. Der Kunde ist verpflichtet, diese Rechnung bezüglich der Bestelldaten zu prüfen. Die Überweisung der Angebotssumme auf das Konto der Firma HS-Garagen gilt als Annahme des Vertrages.

3.1 Verpackungen werden Eigentum des Kunden.

3.2 Versandkosten sind abhängig von der Versandart, dem Gewicht und dem Versandziel. Sie werden bei telefonischer Bestellung genannt und auf der Rechnung gesondert ausgewiesen. Die Wahl der Versandart erfolgt im Rahmen der zulässigen Möglichkeiten nach besten Ermessen oder nach Wunsch des Kunden.

3.3 Bei Teillieferungen, die durch die Firma HS-Garagen veranlasst oder angeboten werden, erfolgen Nachlieferungen versandkostenfrei. Bei speziellen Kundenwünschen zur Aufteilung der Lieferung, werden zusätzlich die Versandkosten für jede Teillieferung berechnet.

3.4 Bei nicht auf unserem Verschulden beruhender Warenrücknahme bzw. Stornierung nach Auftragserteilung trägt der Käufer 30% vom Warenneuwert als Bearbeitungsgebühr bzw. als Gewinnausfall. Sollte sich durch Warenrücknahme die Ware in ihrem Zustand verschlechtern, ist der Verkäufer zu einem Wertersatz von 40% des Warenneuwertes berechtigt. Kann die Anlieferung aus von Kunden vertretenden Gründen nicht erfolgen, sind wir berechtigt, zusätzlich anfallende An- und Abfahrtskosten sowie Lagergebühren in Höhe von 0,5% des Auftragswertes pro Kalendertag in Rechnung zu stellen.

4. Zahlungsbedingungen

Wir liefern aus Sicherheitsgründen gegen Vorkasse oder mit fünfzig Prozent inkl. Mehrwertsteuer der Gesamtsumme als Anzahlung, die restlichen fünfzig Prozent des Rechnungsbetrages bei Anlieferung. Die Überweisung des Rechnungsbetrages auf das angegebene Firmenkonto gilt als Annahme eines Werkvertrages für eine Garage mit den im Angebot / Rechnung aufgeführten Bestelldaten. Maßgefertigte Faltgaragen sind vom Rücktrittsrecht ausgeschlossen. 
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Es gilt deutsches Recht, die Anwendung des Internationalen Handelsrechtes ist unzulässig.

5. Lieferung

Lieferungen erfolgen schnellst möglich, die genannten Lieferfristen sind unverbindlich. Die Lieferung erfolgt auf Gefahr und den Messangaben des Kunden. Der Käufer hat für die Anlieferung eine gefahr- und hinderungsfreie Zufahrt zu gewährleisten. Wir behalten uns den Rücktritt vom Kaufvertrag vor, sofern ein wichtiger Grund dafür vorliegt. In diesem Fall findet eine umgehende Benachrichtigung an den Kunden statt.
Ist ein Verlust oder eine Beschädigung des Gutes äußerlich erkennbar und zeigt der Empfänger dem Frachtführer Verlust oder Beschädigung nicht spätestens bei Ablieferung des Gutes an, so wird vermutet, dass das Gut in vertragsgemäßen Zustand abgeliefert worden ist. Die Anzeige muss den Schaden hinreichend deutlich kennzeichnen. Die genannte Vermutung gilt auch, wenn der Verlust oder die Beschädigung äußerlich nicht erkennbar war und nicht innerhalb von sieben Tagen nach Ablieferung angezeigt worden ist.

6. Gewährleistung

Auf die Falt- bzw. Klappgaragen gewähren wir eine Gewährleistung von 2 Jahren, jeweils ab Übergabe bzw. mit der Ablieferung. Voraussetzung für die Geltendmachung der Gewährleistung ist eine ordnungsgemäße Benutzung und Pflege des gekauften Vertragsgegenstandes unter Beachtung der normalen Eigenschaften. Eine übermäßige Beanspruchung der Plane kann zu Beschädigungen an der Oberfläche des Materials führen und schließt einen Mängelanspruch aus. Besonders bei Klappgaragen mit ihren beweglichen Seitenteilen ist auf  eine pflegliche und sorgsame Handhabung zu achten. Bei Schäden hat der Kunde unter Benennung der Mängel dies schriftlich anzumelden. Die geltend gemachten Gewährleistungsansprüche können nur dann akzeptiert werden, wenn vom Kunden nachgewiesen wird, dass die Kaufsache bei der Firma HS-Garagen erworben wurde. Für Schäden und Mängel, die durch eine unsachgemäße Verwendung und Behandlung der Kaufsache entstanden sind, wird keine Gewährleistung übernommen. Es wird auch keine Gewährleistung für Mängel übernommen, die durch fehlerhafte oder nachlässige Behandlung oder Bedienung bzw. außergewöhnliche Betriebsbedingungen entstehen. Eine normale Abnutzung der Sache durch Gebrauch stellt keinen Verschleiß im Sinne eines Mangels dar und ist deshalb kein Reklamationsgrund. 

Der verwendete Planenstoff zeigt bei der Verwendung der Garage Falten. Dies ist kein Mangel sondern eine Eigenart des Materials.

Sonderanfertigungen in Form und Farbe sind vom Rücktrittsrecht ausgeschlossen. Eventuelle Ansprüche als Folge einer Beschädigung oder Zerstörung von Gütern durch die Verwendung der Garagen sind ausgeschlossen. Dieser Haftungs-Ausschluss gilt nicht bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung seitens der Firma HS-Garagen.

Grundsätzlich erfolgt ein Selbstaufbau der Garage. Es können keine Garantieansprüche für Schäden, die durch den Selbstaufbau bzw. bei Verursachung durch unsachgemäße Befestigung der Garage mit dem Erdboden entstehen, geltend gemacht werden.

Gebraucht erworbene Garagen sind von der Gewährleistung ausgeschlossen, es sei denn, es wurde schriftlich etwas anderes vereinbart.

7. Widerrufsrecht

Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen (14 Tage) nach Unterzeichnung des Kaufvertrages ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch komplette Rücksendung der Ware widerrufen, wenn die Ware nicht nach dem Gesetz vom Widerruf ausgeschlossen ist, z.B. Maßanfertigung nach §312 BGB. Die Frist beginnt mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.
Geben Sie Ihren Namen und die Rechnungs-Nummer des Bestellers an, die Sie widerrufen möchten. Nach erfolgtem Widerruf an die unten aufgeführte Adresse, müssen sie die Ware ausreichend frankiert zurücksenden an:

Firma HS-Garagen
Eppendorfer Straße 18
09573 Augustusburg

E-Mail: HS-Garagen@web.de
Tel.-Fax: 037291-12164.

Vom Widerrufsrecht ausgenommen sind Warenlieferungen, die nach Kundenspezifikation (Farbgestaltung - Maße) angefertigt werden. Nach Kundenwunsch angefertigte Garagen sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Das Unwirksam werden einzelner oder mehrerer Klauseln unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen.
Der Gerichtsstand für beidseitige Handelsgeschäfte ist der Ort des Verkäufers.
Es gilt deutsches Recht, die Anwendung des Internationalen Handelsrechtes ist unzulässig.


Stand 2012